Was wir wollen!

In den kommenden zwei Jahren liegt der Fokus von Jugend Macht Zukunft auf dem Bewusstmachen und der nachhaltigen Stärkung und Sicherung der Partizipationskultur von jungen Menschen auf allen Ebenen in Sachsen-Anhalt. Was heißt das konkret?

Wir, der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V., gemeinsam mit unseren Partner_innen wollen...
  • das politische Interesse und Engagement der jungen Menschen durch sie selbst stärker in die Öffentlichkeit tragen.
  • Anschub zur nachhaltigen Sicherung der gesellschaftlichen Beteiligung und ihrer Strukturen leisten.
  • den Interessen, Vorstellungen und Wünschen von jungen Menschen ein Gehör verschaffen.
  • dass Beteiligung von Kindern und Jugendlichen keine Alibi-Veranstaltung wird. Echte Partizipation heißt nicht nur Beteiligung auf Augenhöhe, sondern auch Macht abgeben.
  • jungen Menschen das Handwerkzeug mitgeben, für sich und ihre Bedürfnisse und Forderungen einzutreten.
  • dass junge Menschen als gleichberechtigte_r Partner_in in alle sie betreffenden Entscheidungen ernsthaft mit einbezogen werden.
  • deutlich machen, dass Beteiligung von jungen Menschen einen gesamtgesellschaftlichen Wert hat. 
  • eine eigenständige, ressortübergreifende Jugendpolitik. Junge Menschen wollen und sollen in allen Politikfeldern mitbestimmen.
  • Mitbestimmung junger Menschen von Nord bis Süd Sachsen-Anhalt, von Landesebene bis zur Kommune, von Kita bis zum Arbeitsleben und vom Einzelnen bis zur Gesamtheit aller Kinder und Jugendlichen in Sachsen-Anhalt.

Gemeinsam mit euch wollen wir diese Ziele mit folgenden Aktionen und Methoden erreichen:
  • Webseite: Was ist eigentlich Partizipation? Welche Möglichkeiten der Mitbestimmung haben junge Menschen? Was war? Was kommt? Wie könnt ihr euch einbringen? Wie beantrage ich ein Mikroprojekte?....Antworten auf diese und weitere Fragen findet ihr hier auf dieser Webseite. Dabei ist die Webseite nicht in Stein gemeißelt, sondern wird immer wieder aktualisiert und ausgebaut. Regelmäßiges Reingucken lohnt sich :)! Unsere Webseite lebt von euren Kommentaren, Wünschen und Anregungen. Fehlen euch Infos zu bestimmten Themen? Oder habt weitere Tipps& Tricks, die ihr uns empfehlen möchtet? Dann meldet euch bei uns!
  • Junge Zukunftsgestalter_innen: Was wäre Jugend Macht Zukunft ohne euch? Bei den Jungen Zukunftsgestalter_innen könnt ihr eure Ideen und Vorstellungen zu Jugend Macht Zukunft einbringen und über den Projektverlauf mitbestimmen. Bei Jugend Macht Zukunft ist eure Meinung gefragt!Ihr sagt uns, wo es langgeht!!
  • Veranstaltungen: Im Sinne "Mitbestimmung auch im hintersten Winkel von Sachsen-Anhalt" wird es drei große Veranstaltungen im Norden, in der Mitte und im Süden Sachsen-Anhalts geben. Dort wollen wir mit euch über Mitbestimmung und Beteiligung in ihren unterschiedlichsten Formen ins Gespräch kommen und überlegen, was macht eine ernstgemeinte und gelingende Partizipation eigentlich aus? Natürlich gibt es auch jede Menge Infos zu Jugend Macht Zukunft und wie ihr euch in diesen Prozess einbringen könnt.
  • Mikroprojekte: Auch dieses Mal unterstützen wir eure Projekte mit bis zu 200 €.  In den Mikroprojekten könnt ihr über die Chancen und Möglichkeiten von Mitbestimmung diskutieren oder auch direkt Partizipation leben. Von Diskussionsrunden, Aktionen zu Mitbestimmungen oder einer partizipativen Raumgestaltungen ist alles möglich. Eurer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist aber, dass IHR euer Projekt und dessen Inhalte selbst bestimmt, organisiert und durchführt. Natürlich helfen wir bei Fragen gern weiter.
  • Beteiligungsboxen: Ab Herbst verschicken wir Beteiligungsboxen in alle Winkel von Sachsen-Anhalt. Die Boxen bieten euch Informationen zu euren Beteiligunsmöglichkeiten, spannende Aktionsideen, Tipps&Tricks fürs Starten von eigenen Aktionen und weitere Überraschungen zum Entdecken.
  • ... und vieles mehr: Jugend Macht Zukunft ist kein statisches Projekt, sondern lebt von den Ideen und Anregungen aller Mitwirkenden. Also falls ihr weitere fabelhafte Einfälle habt, um eure Mitbestimmung, also die von jungen Menschen in Sachsen-Anhalt auszubauen und nachhaltig zu stärken, meldet euch bei uns!

Keine Kommentare :

Kommentar posten