Stellenausschreibung im Projekt „Jugend Macht Zukunft“

Stellenausschreibung im Projekt „Jugend Macht Zukunft“

Der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e. V. sucht für das Jugendbeteiligungsprojekt „Jugend Macht Zukunft“ eine*n Mitarbeiter*in im Rahmen eines geringfüngigen Beschäftigungsverhältnisses von 48 Stunden pro Monat.
Das Projekt „Jugend Macht Zukunft“ möchte die Beteiligung von jungen Menschen auf Landesebene in Sachsen-Anhalt stärken und sie im Land strukturell verankern. Dazu werden Veranstaltungen mit jungen Menschen und erwachsenen Expert*innen organisiert, die Verwaltung des Landes beraten und junge Menschen bei ihrer Beteiligung unterstützt.
Aufgaben: Kern des Aufgabenprofils sind organisatorische Tätigkeiten in enger Abstimmung mit den zuständigen Referent*innen:
  • Recherchen, Informationsaufbereitung und –verbreitung
  • Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere Social Media)
  • Kommunikation mit Mitgliedsverbänden, Kooperationspartner*innen etc.
  • Unterstützung bei der Vor- sowie Nachbereitung von Veranstaltungen
  • konzeptionelle Entwicklung und Ausarbeitung von Materialien
Anforderungen:
  • MS-Office-Kenntnisse
  • sicherer Umgang mit Kooperationspartner*innen
  • grundlegende Kompetenzen im Umgang mit sozialpädagogischen Methoden (wünschenswert)
  • Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement (wünschenswert)
  • Grundkenntnisse in der quantitativen und qualitativen Sozialforschung
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Konzeptionelles Denken und Kreativität
  • Flexibilität, Engagement, Kritikfähigkeit, Verlässlichkeit in Bezug auf Absprachen
Diese Stelle eignet sich insbesondere als Nebentätigkeit für Studierende in Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften/Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik. Die Vergütung und Arbeitszeit erfolgt entsprechend den Richtlinien einer geringfügigen Beschäftigung. Arbeitszeiten sind individuell abstimmbar. Die Stelle ist auf Grund einer befristeten Förderung – bis zum 31. Dezember 2020 befristet – bei der angestrebten Fortführung des Projektes besteht Aussicht auf eine Verlängerung bis 31. Dezember 2021.
Wir freuen uns über Bewerber*innen, die sich mit ihrem Fachwissen bei uns engagieren möchten. Ihre aussagekräftige Bewerbung – ausschließlich per E-Mail mit einer PDF-Anlage (max. 3 MB) – richten Sie bitte bis zum 19.01.2020 an die Geschäftsstelle des:


Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e. V.
z. Hd. Martin Gneist, Referent für Eigenständige Jugendpolitik
Schleinufer 14

39104 Magdeburg
E-Mail: martin.gneist@kjr-lsa.de

Haben Sie noch Fragen? Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle unter 0391 535 394 80 gern zur Verfügung.
Hier finden Sie die Ausschreibung als PDF: https://www.kjr-lsa.de/wp-content/uploads/2020/01/2020-01-07_Ausschreibung_Minijob-2020.pdf




Kommentare :

  1. Holen Sie sich Ihren Kredit über schnelle und sichere Kreditkarte.
    Kontaktieren Sie uns, um Ihren Kredit schnell und ohne Protokoll zu erhalten.
    psoloukas@gmail.com

    AntwortenLöschen

  2. Hallo Frau Herr

    Ich bin der Vertreter einer GRUPPE, die sich aus Betreibern zusammensetzt
    wirtschaftlich. Diese Gruppe ist an verschiedenen Aktivitäten beteiligt
    wie zum Beispiel:
    Bereitstellung von Darlehen für alle Personen in finanziellen Schwierigkeiten

    investieren Sie in sehr konsequente und profitable Projekte

    Für Sicherheit, Vertrauen und Transparenz ist hier die
    Verfahren zu befolgen
    Sie müssen zu unserer Basis reisen, um:
    Kontaktaufnahme mit einem unserer Vertreter und unserem Berater
    finanziell (ein Treffen und Studium Ihres Projekts)
    Bestätigen Sie die Existenz der Mittel, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden
    Erstellung und Unterzeichnung des Vertrages mit dem Notar
    Schließlich die Bankformalitäten für den Geldtransfer

    Dieser Vorgang dauert höchstens 72 Stunden, um alles zu erledigen
    Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
    Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre schnelle Antwort

    E-Mail: kemalllare@gmail.com

    AntwortenLöschen